Auffahrtsmeeting Langenthal

Auffahrtsmeeting Langenthal

Noah Nützi, Noelia Ackermann und Dunja Huber standen unter anderem neben
Mujinga Kambundji am Auffahrts-Feiertag in Langenthal am Start.

Noah hat sich für diese Saison das Erreichen der SM-Limiten im Sprint,
Hochsprung und Weitsprung als Ziel gesetzt. Im 80 m Sprint lief er diese
Limite souverän mit einer Zeit von 9.83 Sek. (Limite 9.90). Mit einem
Hochsprung von 1.65 m war er selbst nicht zufrieden, da er die 1.73 m
überbringen wollte. Der Gipfel war aber der Weitsprung. Dieser ist heute
schwer zu verdauen. Mit 5.99 m fehlte Noah heute genau 1 cm damit er die
Zulassungslimite für die SM erreicht. Die Saison ist noch frisch. Noah…
wir drücken weiterhin die Daumen. Die Reise an die SM nach Lausanne ist mit
dem Sprint ja bereits garantiert.

Noelia lief zum ersten Mal die 100 m . Sie selbst merkte auch, dass der
Wechsel von 80 m auf 100 m ein riesen Unterschied ist. Sie zeigte einen
super Lauf mit einer Zeit von 14.67.

Gegen den späteren Nachmittag ging Dunja mit dem Speer in den Wurfwettkampf.
Mit 27.96 m hat auch sie sich mit einer tollen Leistung den
Wettkampf-Feierabend verdient.

Herzlichen Glückwunsch.

Bericht: Brigitte Barrer